Landesgartenschau Würzburg

Das mittlerweile zur festen kulturellen Institution gewordene StreetMeet-Festival lädt alljährlich ausgewählte StreetArt-Künstler ein um Würzburgs Fassaden und öffentliche Räume bunter und lebendiger zu machen. Im Jahr 2017 durfte auch studio halvar seinen Beitrag leisten. Aus gegebenem Anlass auf dem entstehenden Empfangsgebäude der Bayerischen Landesgartenschau 2018. In Kooperation mit den Künstlern Cans 31, Christoph Ulherr, Daniel Katzenberger, Sewer und Iron Monkey entstand so ein Wandgemälde von erschlagender Größe. Und weil noch Energie übrig war haben wir auch der Seitenwand unsere Aufmerksamkeit gewidmet.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Matt Keyworth